Unser Dorf

_________________________________________________________________________________________

 

  

Vinsebeck ist ein westlicher Stadtbezirk von Steinheim

im Kreis Höxter, Nordrhein-Westfalen.

 

Der Ort hat heute 1277 Einwohner (Stand:31.12.2012).

Am 1. Januar 1970 wurde Vinsebeck in die Stadt Steinheim eingegliedert.

                                                     Luftaufnahme vom Dorf "Vinsebeck"

 

Sehenswürdigkeiten

Zu den Sehenswürdigkeiten der Ortschaft gehört die Pfarrkirche sowie das Schloss der Grafen von Wolff-Metternich, welches im 18. Jahrhundert von den Freiherren von der Lippe erbaut wurde und mit seiner weißen Fassade schon für zahlreiche Spielfilme als Kulisse diente. Hier entstand u.a. 1957 der Hans Albers-Film Der tolle Bomberg. Auch die verstorbene Herausgeberin der Zeit, Marion Gräfin Dönhoff, verbrachte hier einen Teil ihres Lebens, nachdem sie vor der Roten Armee aus Ostpreußen geflohen war. Das Schloss befindet sich weiterhin in Familienbesitz der Grafen von Metternich.

 

Das Wasserschloss Vinsebeck gilt als eines der schönsten Schlösser Westfalens. Der Barockbau aus dem Jahre 1720 steht auf einer quadratischen Insel, die von einer 17 m breiten, wassergefüllten Gräfte umgeben ist. Zu der terrassenförmigen Fläche vor der Hauptfront gelangt man über eine seitliche Brücke. Der das Schloss umgebende Garten mit Neptunbrunnen und Steinfiguren ist nur noch teilweise in seinen barocken Formen erhalten. Die Innenausstattung des Italienischen Zimmers, des Driburger Zimmers, des Grünen Zimmers, des Mohrenzimmers und des Chinesenzimmers ist weitgehend bauzeitlich erhalten und macht den Reiz des Schlosses aus. Das Schloss ist Eigentum von Simeon Graf Wolff Metternich.

Regionale Bedeutung und Bekanntheit haben auch die Vinsebecker Graf Metternich Mineralquellen.

 

Kleine Bildergalerie:

    

Pfarrkirche St.Johannes Baptist                              Kriegerdenkmal - Gedänkstätte

 

  

St.Johannes von Nepomuk              Wasserschloss Vinsebeck

auf der Heubachbrücke

 

 

Vereine

Wichtig im Vereinsleben des Dorfes sind der TuS Vinsebeck, der Spielmannszug Vinsebeck, der Musikverein Leopoldstal-Vinsebeck sowie die St. Johannes und St. Josef Schützenbruderschaften, die im jährlichen Wechsel das örtliche Schützenfest ausrichten. Alle zwei Jahre am 1. Mai   findet das traditionelle Königsschießen auf dem Brunnengelände der Vinsebecker Brunnenbetriebe (Graf Metternich Quellen) statt, zu Pfingsten folgt dann das jährliche Schützenfest.

Quelle: Wikipedia

 

Nach oben